Logo zum Versenden (3)3 Banner weiß 3

Gewaltprävention

Wie bereits in den letzten Jahren fand in den vergangenen Wochen wieder das bewährte Projekt „Eigenschutz, Selbstbehauptung und Gewaltprävention“ statt. Im theoretischen Teil besuchte Polizeihauptkommissar Michael Deisenhofer alle Klassen im Unterricht. Dabei sprach er über das richtige Verhalten auf dem Schulweg, zu Hause an der Türe sowie am Telefon und erklärte, wo die Kinder in Notfallsituationen Hilfe suchen sollten. Der praktische Teil erfolgte an zwei weiteren Vormittagen in Zusammenarbeit mit Frau Catrin Häckel von der Kampfsportabteilung des VSC Donauwörth. Hierbei wurden nach lockeren Aufwärmübungen Koordinationsspiele mit Schreiübungen verbunden. Die Kinder sollten spielerisch lernen, im Ernstfall schnell wegzulaufen und dabei trotzdem laut zu schreien. Auch wurde die richtige Körperhaltung trainiert und das Halten des Blickkontaktes und die Arbeit mit fester Stimme eingeübt. „Wir haben viel dazugelernt und es hat uns großen Spaß gemacht“, war die Meinung der Grundschüler.

 

IMG_20170510_102532 (3)
Home   Leitbild   Personal   Aktuelles   Projekte   Termine   Chronik   Mittagsbetr.   Schulgebäude   Links   Impressum