Logo zum Versenden (3)3 Banner weiß 3

Unser Klassenausflug führte uns am Montag, 14. Juli, nach Augsburg.

Zuerst besichtigten wir die Parkanlagen des ehemaligen Sitzes der Augsburger Fürstbischöfe (heute Regierung von Schwaben), nämlich den Hofgarten und den Fronhof. So früh am Morgen war es dort noch herrlich ruhig und wir waren fast die einzigen Besucher.Um 10 Uhr hatten wir eine Vorführung im Planetarium in der Ludwigspassage. Nach einer Einführung in unser Sonnensystem anhand eines maßstabsgerechten Modells, sahen wir  „Die Zeitblasenreise“, die uns die Entstehung des Weltalls aufzeigte und uns Galaxien und Schwarze Löcher erklärte. Als Krönung durften wir eine Fahrt in der virtuellen Straßenbahn Linie 7 miterleben, die uns in schwindelerregendem Tempo im Stile einer Achterbahnfahrt an den Sehenswürdigkeiten Augsburgs vorbeirasen ließ.Einige dieser Sehenswürdigkeiten besichtigten wir anschließend selbst. Im Dom bewunderten will die ältesten farbigen Glasfenster der Welt, die ca. 1000jährige Krypta und die riesige Christophorusfigur.Der Aufstieg auf den Perlachturm war beschwerlich (285 Stufen), aber der Ausblick entschädigte uns für die Strapazen.Zum Abschluss staunten wir im Goldenen Saal des Rathauses über die prunkvollen Gemälde und die vergoldeten Verzierungen, die uns umso mehr beeindruckten, da im 2.Weltkrieg nach einem Bombenangriff vom Rathaus nur noch die Außenmauern übrig geblieben waren.Leider mussten wir schon wieder zum Bus, aber wir nahmen tolle Eindrücke mit nach Hause.

Home   Leitbild   Schulfamilie   Aktuelles   Projekte   Termine   Chronik   Schulleben   Bildergalerien   LEW-Psch.   Links   Impressum